fit für YOGA

SchwangerschaftsYOGA

ab 20. Schwangerschaftswoche

Yoga in der Schwangerschaft fördert das Vertrauen in die eigene Kraft und hilft, körperliche Veränderungen anzunehmen. Ein sanfter Weg zur Vorbereitung auf die Geburt.

Ebenso schafft das Yoga einen fixen Zeitraum, in dem Sie bewusst mit sich selbst und dem Kind in Kontakt treten.

Es wird eine entspannte Körperhaltung eingenommen. Die Übungen werden langsam, sanft und rhythmisch ausgeführt.

Spezifische Übungen, Atemtechniken, Entspannung und Wahrnehmungsübungen kommen zur Anwendung.